Das russische Alphabet mit Bildmotiven

Das russische Alphabet mit Bildmotiven

12,00

Das russische Alphabet mit Bildmotiven
Ein Arbeitsbuch zum Erlernen der russischen Schreibschrift
72 Seiten, farbig, Spiralbindung, mit abwaschbarem Einband
Format DIN A4 quer

ISBN 978-3-939973-16-4

 

Beschreibung

Ein Arbeitsbuch zum Erlernen der russischen Schreibschrift

Wie erleichtert man den Kindern im Russisch-Unterricht das Erlernen und Schreiben der russischen Schrift?

Diese Frage haben sich die Russisch-Lehrerin in der Mittelstufe, Magdalena Heinz (Gladbeck), und die Lehrerin für den Malunterricht in der Oberstufe, Lilo Mehs (Essen), gestellt. Aus ihren Überlegungen und Erfahrungen entstand ein Schreibübungsbuch, das den Kindern der 5. Klasse als begleitende, zusätzliche Arbeitsmöglichkeit zur Verfügung gestellt wurde.

Wie viel Freude die Kinder an den Übungsmaterialien haben, zeigen einige Stimmen von Kindern aus der 5. Klasse der Waldorfschule Gladbeck:

Marcia:
»Ich finde das Heft schön, weil es mir Spaß macht zu schreiben.
Ich schreibe jetzt auch noch schöner sogar im Hauptunterricht.«
Ömer:
»Ich wurde süchtig von diesem Heft und habe viel Zeit damit verbracht. Ich konnte nicht aufhören zu schreiben und war stolz, als es fertig war.«
Finn:
»Wenn das Heft dann endlich fertig ist, ist man stolz auf sich, weil man so viel geschafft hat.«
Ashley:
»Man freut sich, wenn man dieses Heft bekommt und die schönen Bilder sieht. Man kann dann auch schöne Gefühle in sich selbst finden.«

Inzwischen wird das Schreibübungsbuch in über 30 Schulen eingesetzt.  Die bisherige Erfahrung zeigt, dass sich das Arbeitsbuch gut dazu eignet, individuell und in selbstständiger Arbeit die neu erworbene Schreibschrift zu üben. Wie die Lehrerinnen übereinstimmend sagten, können die Kinder in Verbindung mit den Bildern, die ihnen bereits in der 3. Klasse als Postkarten vorlagen, die zuvor erlernten Druckbuchstaben schnell wiedererkennen und gut behalten. Dabei zeigte sich, dass jeder Schüler für sich die Möglichkeit ergriff, nach seinen Fähigkeiten und seinem Tempo zu arbeiten und außerdem die Hausaufgaben individuell zu gestalten.

Leave a reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.