Stefan Zweig war in den zwanziger und dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts einer der meistgelesenen Schriftsteller deutscher Sprache. Eines seiner bedeutendsten, wenn auch weniger bekannten Werke ist das Buch “Castellio gegen Calvin. Ein Gewissen gegen die Gewalt”.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt